OP-Assistenz
Pflegedienst &
Sitzwachen
Stuhlassistenz

COVID19:

STUDENTISCHE HILFSKRÄFTE:
Um in einem Corona-Krisenfall schnellstmöglich handeln zu können bitten wir Medizinstudenten sich auf unserer Plattform zu registrieren. Dies ermöglicht uns ein sehr schnelles Unterstützen von Kliniken bei denen akuter Bedarf entsteht. Bitte gib mindestens deinen Standort an und über welche Erfahrung/Qualifikation du verfügst und prüfe deinen persönlichen Impfschutz ( Ab 01.03.2020 ist ein Nachweis über Masernimpfschutz gesetzliche Pflicht)

 

KLINIKEN - Personalsuchende:
Senden Sie uns bitte eine Anfrage (s.u) mit der Bemerkung "COVID19-Klinik" an info(at)op-rufdienst.de und wir senden Ihnen weitere Informationen zu um Ihre Anforderungen zu erfassen welche Qualifikation Sie benötigen.

Vorteile im Überblick:

  • Kurzfristige tage- oder stundenweise deutschlandweite Vermittlung
  • Einsatz der vermittelten Medizinstudenten in verschiedenen Bereichen: OP-Assistenz, Pflegehilfe, Blutentnahmedienste, Sitzwachen, Stuhlassistenz, etc.
  • Besetzung von OP Bereitschafts- oder Rufdiensten nachts oder am Wochenende
  • Sie sparen Kosten und verbessern Ihr Betriebsklima durch weniger Überstunden bzw. Arbeitsentlastung Ihrer festen Mitarbeiter
  • Vermittlung in bis zu 150 km Entfernung zur nächsten Universität
  • Zuverlässige Vermittlung von Wochend- und Nachtrufdiensten
  • Medizinstudenten flexibel einsetzen
  • Sie knüpfen Kontakt zu potenziellen, zukünftigen PJ`lern bzw. Assistenzärzten
  • Kundenorientierter, deutschlandweiter Service inkl. 24 Std. Hotline

Sie möchten unser Konzept näher kennenlernen?

Dann haben Sie die Möglichkeit, den hier hinterlegten kurzen Fragebogen auszufüllen und via E-Mail oder Fax an uns zurückzusenden. Wir senden Ihnen dann weitere Informationen zu unserer Dienstleistung sowie ein auf Ihren Angaben basierendes Angebot zur OP-Assistenz an Ihrer Klink zu.

Oder rufen Sie uns an:

Bundesweite Telefonnummer: 040.209339211

Wir freuen uns auf eine Zusammenarbeit mit Ihnen!